Showing all 2 results

11,90 

23,80  / Liter

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-3 Werktage

14,90 

14,90  / Liter

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-5 Werktage


Flugrostentferner

Besonders bei weißen Fahrzeugen ist der berüchtigte Flugrost ein echtes Problem. Entgegen vieler Meinungen bedeutet Flugrost nicht, dass dein Auto rostet. Flugrost ist die Bezeichnung für kleinste Metallpartikel, welche sich auf dem Fahrzeuglack absetzen und durch den Kontakt mit Feuchtigkeit beginnen zu rosten. Diese Metallpartikel kommen aus der Umgebungsluft und entstehen durch Bremsstaub, Abrieb von Gleisanlagen oder durch Industriestaub, welcher in Metallverarbeitenden Betrieben entsteht. Leider lässt sich Flugrost nie ganz vermeiden, aber mit unserem Sortiment an Flugrostentfernen ist dieser kein Problem mehr.

Flugrost entfernen

Es gibt zwei wirksame Methoden um Flugrost wirklich einfach und gründlich zu entfernen. Zum einen gibt es spezielle Flugrostentferner zum Aufsprühen und es gibt sogenannte Reinigungsknete.

Flugrostentferner zum Sprühen

Klassische Flugrostentferner sind wirklich kinderleicht in der Anwendung in trotzdem sehr effektiv. Die meisten Produkte besitzen einen Wirkindikator. Die Rotfärbung des Flugrostentferners zeigt Dir bei Kontakt mit den Verschmutzungen an, wann das Produkt beginnt zu wirken. Sollte der Flugrost nach der ersten Anwendung noch nicht gleich vollständig entfernt worden sein, kannst du diesen Vorgang auch einfach wiederholen.

Anwendung

  • Als erstes sprühst den Flugrostentferner großzügig auf die Flugrostflecken.
  • Jetzt wartest du je nach Herstellerangaben etwa 2-4 Minuten und lässt den Flugrostentferner einwirken. Die Rot / Violett Färbung zeigt Dir an, dass das Produkt wirkt
  • Anschließend wird die behandelte Fläche mit klarem Wasser gründlich abgespült, bis keine Reste des Flugrostentferners zurückbleiben.

Reinigungsknete

Sollte ein herkömmlicher Flugrostentferner nicht ausreichen um die lästigen Mitallpartikel zu entfernen, kannst du auch auf sogenannte Reinigungsknete zurückgreifen. Diese wirkt nicht chemisch, sondern mechanisch. Winzige Schleifpartikel entfernen Flugrost aber auch Teer und Insekten, ohne den Lack zu beschädigen.

Anwendung

  • Zuerst wird die Reinigungsknete weich geknetet bis sie schön flexibel ist. Anschließend drückst du die Knete flach.
  • Jetzt wird die zu behandelnde Oberfläche großzügig mit einem Gleitmittel eingesprüht.
  • Im nächsten Schritt bewegst du die Knete ohne viel Druck, in kleinen Bewegungen von links nach rechts bis der Flugrost verschwunden ist.

Achtung!

Die Reinigungsknete sollte niemals ohne Gleitmittel über den Lack geschoben werden. Ansonsten sind Lackschäden vorprogrammiert.